Der Heiß-und-Hot-Burger mit Chili-Sticks

Rezept für 10 kleine Burger

Grossartige kleine Burger vom Grill – gefüllt mit knusprig frittierten Chili-Sticks, gegrilltem Auberginensalat, Feta und leckerer Koriander-Mayo.

Zubereitung:
Auberginen längs halbieren und die Innenseiten einritzen. Auf einem Backblech verteilen, Salz und Olivenöl darübergeben.

Bei 150 Grad 30 Minuten garen. Im Anschluss Fruchtfleisch auslöffeln.

Knoblauch schälen und mit der Petersilie fein hacken.

Die Auberginen mit Knoblauch und Petersilie vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Feta in 10 dünne Scheiben schneiden.

Die Korianderblätter fein hacken und unter die Mayonnaise heben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hähnchen-Chili-Sticks in der Fritteuse oder in der Pfanne/im Grill knusprig ausbacken.

Währenddessen die Burger Buns aufschneiden und auf dem Grill leicht anrösten.

Anschließend die beiden Hälften mit Mayonnaise bestreichen. Die eine Seite erst mit dem Auberginensalat, dann mit Chili-Sticks und Feta belegen.

Zweiten Burger Bun obendrauf legen!
Servieren!

Wir wünschen Ihren Kunden guten Appetit.

Zutaten:

20 Bedford-Hähnchen-Chili-Sticks

10 Burger Buns

200 g Auberginen

2 Knoblauchzehen

4 Stängel Petersilie

mit glatten Blättern

10 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

50 g Feta

Blätter von

5 Stängeln Koriander

100 g Mayonnaise

PDF Download