Tortilla á la Saltufo

mit Sherrybirnen

Zubereitung:
1// Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad). Kartoffeln schälen, dann ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind, abgießen, ausdampfen lassen und grob würfeln. Zwiebeln schälen, Ziegenkäse grob reiben und Eier verquirlen.

2// Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne (ca. ø 26 cm) erhitzen. Die Kartoffeln und Zwiebeln bei mittlerer bis starker Hitze ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach Hitze reduzieren, Eiermasse über die Kartoffeln gießen und mit Ziegenkäse bestreuen. Dann 1-2 Minuten stocken lassen.

3// Im Ofen für 15-20 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Pfanne auf eine Servierplatte gleiten lassen und mit Chiliflocken bestreuen.
Tortilla in kleine Stücke schneiden und mit fein geschnittener Saltufo®  servieren.

4// Die Birnen der Länge nach achteln und Sherry mit Zimt, Sternanis und Zucker zum Kochen bringen. Birnenscheiben hineingeben, aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Birnen-Spalten mit fein geschnittener Saltufo®  servieren.

Zutaten:

500 g festkochende Kartoffeln
120 g Zwiebeln
300 g Auberginen
80 g Ziegengouda
6 Eier (Größe M)
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 TL Chiliflocken
Zimt
Sternanis
Zucker
1/8 l Sherry
3 Birnen
2 Schälchen Saltufo®  fein geschnitten